© 2019 ZIRM KG - des Lang Lorenz
© ZIRM KG - des Lang Lorenz
© ZIRM KG - des Lang Lorenz

Zirbelkiefer "Zirm"

Das Berghotel Zum Zirm bei Bozen umgeben von Zirbelkiefern

Die Zirbelkiefer aus der Umgebung ist der Namensgeber des Hotels und bei uns mit allen Sinnen erfahrbar. Der  Blick schweift vom Hotelzimmer aus auf einen Nadelwald voller Zirbelkiefern.

Die Zirbelkiefer, auch Arve, Zirbe oder im Südtirol Dialekt "Zirm" genannt, ist ein Kiefergewächs und hat seine Heimat in den Alpen und vor allem am Rittner Horn.

Dem Zirbelholz wird eine positive Wirkung nachgesagt: auf den menschlichen Körper, auf den gesunden Schlaf, es soll entspannen und das allgemeine Wohlbefinden steigern.
Die Zirbelkiefer steht im Mittelpunkt unseres Hauses und bereits am Hoteleingang lockt der wohlige Duft.

Markenzeichen Zirm

Gemütlich, wohltuend & gesund

Kulinarik

  • Je nach Jahreszeit werden Speisen dezent mit Ziebelkiefer verfeinert: z.B.: im Risotto oder als Geschmacksnote in Füllungen für Teigwaren
  • Hausgemachter Zirbelschnaps an der Hotelbar

Wellness

  • Der Wirkstoff der Zirbe wird als Naturprodukt für die Körperpflegeprodukte verwendet
  • Entspannung pur in der Zirbensauna 



WOHLFÜHLAMBIENTE

  • Sie schlafen mit Blick auf den Zirbelkieferwald
  • Der Zirbe wird eine positive Wirkung für Allergiker und auf den gesunden Schlaf nachgesagt
  • Die gemütliche Zirmstube lädt zum Verweilen ein. Beim Lesen oder Spielen genießen Sie die angenehme Atmosphäre
  • Der angenehme Duft und die Inhaltsstoffe sollen entspannend wirken und das allgemeine Wohlbefinden steigern
  • Der Duft wird Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben

Duft der Zirbelkiefer

wohltuend und beruhigend

Zirm
Zirm
Zirbelkiefer